fond_aktuell_res

trommel_2 

 

 

 

 

 

 

Die Raunächte –

was steckt dahinter und welche Bedeutung kann der bewusste Umgang mit diesen besonderen Tagen für uns haben?

In diesem Seminar wollen wir uns den Geheimnissen und Überlieferungen der Raunächte widmen und schauen, was für uns Bestand hat und was wir für uns nützen wollen.
Wir tauchen ein in die Mystik dieser Tage, in Rituale, die uns speziell für diese Zeit der Einkehr, der Rückschau, der Innenschau und der Pläne/Vorhaben stärken können, uns helfen können, Visionen aufzubauen für das neue Jahr. Wir lassen zurück, was keinen Bestand mehr hat, was Ballast ist und wenden uns unseren Wünschen und Vorhaben zu.

Dieser Tag bringt uns Informationen zur Mystik rund um die Raunächte und soll uns Inspiration sein, bewusst mit und in diesen Tagen zu leben.

Abgerundet wird das Seminar mit einer Trommelmeditation, die uns über Rhythmus und Klang in unsere inneren Welten führt. Dabei können wir bewusst das Vergangene in diesem Jahr segnen, loslassen was losgelassen werden will und uns Kraft und Begleitung erbitten für unsere Vorhaben und Visionen.

Termin:
Samstag, 1. 12. 2018 von 13:00 – 18:00 Uhr
Mitbringen: Isomatte, evtl. kl. Kissen und Decke, Schreibzeug
Kosten: 65,- Euro inklusive Healing-Drum-Reise
Anmeldung: bis 15. 11. 1018

 

>>> Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Maria Heinz – Praxis für Psychotherapie und spirituelle Entwicklung] [Biosynthese] [Energiearbeit] [Aktuelles] [Zur Person] [Kontakt]
[Chakren] [Essenitische Heilarbeit] [Meditationen] [Raunächte] [Heilung für d. innere Kind]